Minimalismus
09.02.2013

Ein Aufpreis für verantwortliches Handeln

Von Alexander Rubenbauer, Nürnberg
 

Schon paradox. Wer gesunde bzw. nachhaltige und unter fairen Bedingungen hergestellte Produkte kauft, bei deren Herstellung niemand leiden musste, der muss in unserer Welt einen Aufpreis zahlen.

Wäre es nicht sinnvoller, man müsste einen Aufpreis zahlen, wenn man unbedingt Produkte haben will, bei deren Herstellungs- und Entsorgungsprozess Mensch, Tier und Umwelt leiden müssen?

Aber so funktioniert er eben nicht, der Markt, der das schon regeln wird.

 

Über den Autor
Alexander Rubenbauer ist Psychologe, 32 Jahre alt und studierte Psychologie in Kassel und Eichstätt.
Er arbeitet u. a. in psychotherapeutischer Praxis in Nürnberg und ist per E-Mail zu erreichen.

 

Suche:   

Startseite · Psychologie · Persönlichkeitsentwicklung · Minimalismus · English · Zitate

URL: https://alex.pt/1117 · RSS-Feeds · Kontakt · Datenschutz ·